Alle Beiträge von Mirko Schöber

Starkes Rennen beim MSC Fulda

Am Sonntag dem 22.05.2022 fuhr der MSC Zwingenberg mit 4 fahrern zum MSC Fulda. Es war der dritte Vorlauf zur Deutschenmeisterschaft und der vierte Wertungslauf für die Hessenmeisterschaft. Das Wetter war den ganzen Tag über sehr Sonnig.

In Klasse 3 gingen David W. und Lennard L. für den MSC Zwingenberg an den Start.
Lennard L. hatte sich bereits nach den ersten beiden läufen an die Spitze in Klasse 3 gesetzt. David W. fuhr anfangs noch recht vorsichtig, schaffte es aber dank eines starken dritten Laufes auf einen guten 5. Platz. Lennard L. jedoch konnte sich gegen ihn und 12 weitere Fahrer behaupten und stand am Ende des Tages ganz oben auf dem Podest in Klasse 3. Dies ist sein erster Sieg bei einem Rennen gewesen, herzlichen glückwunsch an dieser Stelle nochmals vom MSC-Zwingenberg.

Podium der Klasse 3: David W. (rechts) mit einem guten fünften Platz. Lennard L. (mitte) als Klassensieger mit seinem ersten Sieg überhaupt.

In Klasse 4 zeigte Felix N. vom MSC Zwingenberg starkes fahrerisches können. Er war immer nahe an den Zeiten der Top 5 seiner Klasse und schaffte es dann auch den 5. Platz für sich zu sichern.

In Klasse 6 gingen insgesamt drei Fahrer an den Start. Vom MSC Zwingenberg war Jonas G. mit dabei. Nach dem er im ersten Lauf mit einer hundertstel Sekunde rückstand auf dem dritten platz lag, schaffte er es mit einem fantsatsichen dritten lauf noch auf den Ersten Platz in Klasse 6.
Auch als drittschnellster Fahrer aller Klassen an diesem Tag wurde er bei der Siegerehrung geehrt.

Weiter so!

Auch Jonas G. als Klassensieger der Klasse 6.

Rennen in Neuenhasslau

Am Sonntag den 16.05.2022 fand der zweite Vorlauf für die deutsche Meisterschaft beim MSC Neuenhasslau statt. Bei sehr gutem Wetter gingen drei Fahrer für den MSC Zwingenberg an den Start.

In Klasse 3 hatte David W. einen guten letzten Lauf, leider waren seine vorherigen Läufe nicht fehlerfrei.
In Klasse 5 schaffte es Jakob G. zwei Fehlerfreie Läufe zu fahren, jedoch war die Konkurrenz enorm stark und so reichte es am Ende nur für einen 9. Platz von insgesamt 14 Startern.
Nach einem spannenden dritten Lauf fuhr Jonas G. in Klasse 6, mit einem stark erkämpften 2. Platz, das beste Ergebnis für den MSC Zwingenberg ein.

Nächstes Wochenende geht es mit dem dritten Vorlauf für die deutsche Meisterschaft weiter nach Fulda.

Saisonauftakt in Straßbessenbach

Am 07.05. und 08.05. fanden die ersten zwei Rennen im Jahr 2022 im Jugendkartslalom in Straßbessenbach statt. Das Wetter war an beiden Tagen gut und der Ablauf erfolgte ohne größere Zwischenfälle.

Am Samstag, dem lauf zur Hessischenmeisterschaft, gingen für den MSC Zwingenberg, Lennard L., David W. und Jonas G. an den Start.
Am Ende kam David W. mit drei soliden Läufen auf den 5. Platz in Klasse 3. Bei Lennard L.  und Jonas G. kam es leider zu Fehlern. Die Zeiten waren jedoch bei beiden gut.

David W. am Sonntag mit dem 5. Platz in Klasse 3
Jakob G. mit einem 4. Platz in Klasse 5.

Am Sonntag, dem Tag zum vorlauf der Deutschen Meisterschaft, war der MSC Zwingenberg diesmal mit zwei weiteren Fahrern am Start. Felix N. in Klasse 4 und Jakob G. in Klasse 5.
Am Ende konnte sich David W. über einen weiteren 5. Platz freuen. Das Beste Ergebnis an diesem Wochenende fuhr Jakob G. mit einem 4. Platz in Klasse 5 ein.
Bei den anderen Fahrern lief es auf Grund von Fehlern oder etwas zu langsamen Zeiten nicht optimal.

Nächstes Wochenende findet bereits der nächste Lauf in Neuenhasslau statt.